Mitgliedschaft

Initiative für Aufbruchstimmung und Zukunftsfähigkeit in der Wirtschaft und Gesellschaft: Lust auf Zukunft.

Das Wirtschafts-Forum Baden-Württemberg e.V. ist eine neue, neutrale Kommunikations-Plattform für aktive Unternehmer und Kooperationspartner (Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen, Medienpartner, Wissenschaftliche Partner, Institutionen in Wirtschaft und Gesellschaft).
(Ehrenamtliche Tätigkeit im Wirtschafts-Forum, 20 Euro symbolischer Jahresbeitrag).

Ziel ist die Zukunftssicherung der Unternehmen, der Unternehmer, der Mitarbeiter und Privatpersonen – im beruflichen und privaten Bereich.

Das Wirtschafts-Forum sucht die „Veränderungswilligen“ in Wirtschaft und Gesellschaft, denen konkrete Problem-Lösungen angeboten werden durch die Partner des Wirtschafts-Forums.


Themen des Wirtschafts-Forums BW

Kooperationen in Wirtschaft – Wissenschaft – Medien – Politik
Neue Wege, neue Produkte, Methoden, bessere Effizienz im Unternehmen
Alternative Finanzierung (Factoring, Leasing, Barter, Schweizer Finanzierung, Fine Trading,…)
Personalsuche, alternative Vertriebsformen, CRM
Wege in die Selbstständigkeit, Multiplikatoren-Marketing, …
Kostensenkung im Unternehmen
Unternehmensnachfolge, Existenzgründung
Zweiteinkommen im Multiplikatoren-Marketing
(Unternehmer, Mitarbeiter, Einzelpersonen, konjunkturgeschädigte Branchen, Verbände, Organisationen, …)
Seminare (neue Trends, neues Unternehmerdenken, Unternehmerwissen, gesetzliche Neuerungen, …) und deren praktische Umsetzung und Auswertung mit Nutzen für die Teilnehmer.
Finanzielle persönliche Sicherheit
Neue Trends wie z.B. Network-Marketing, Marketing, Wirtschaftsethik
Information und Kommunikation von Fachwissen zur Entscheidungshilfe
Unternehmens-Umstrukturierung, Veränderung, Personalabbau, Personalentwicklung
Mitarbeiter-Motivation
Kontakte, Kontakte,… Geschäftskontakte.. Geschäfte in der Wirtschaft
Aktive Partner schaffen innovative Ideen auf der neutralen Plattform des Wirtschaft-Forums BW.
Neue Märkte mit Innovationen in der Globalisierung und der Europäischen Integration
Internet-Marketing

Beschreibung WiFo mit Aufnahme-Antrag (pdf)


(C) 2005 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken