Textversion
StartseiteZiele des WirtschaftsforumsVeranstaltungenErfolgsbausteineJob-BörsePresse und InformationenKontakt

Presse und Informationen:

Presseberichte

Beraten Banken gut?

Rente für Mini-Job, Hartz-IV...

Unternehmer an Schulen

Altersarmut ist weiblich

Studie des Wirtschaftsforums

Für Sie gelesen

Wirtschaftstag 2006

Allgemein:

Startseite

Mitgliedschaft

Impressum

Hilfe beim Preis-Kampf um Rohstoffe und Energie im

Die Welt-Wirtschaft ist bei Energie und Rohstoffen abhängig z. B. von China, Indien, Russland…
Mehr als 95% der für High-Tech-Produkte benötigten seltenen Erden werden in China abgebaut. Diese Abhängigkeit ist gefährlich. Chinas Eigenbedarf wächst stark bei Rohstoffen und Energie.

Kommt ein Rohstoff-Mangel und damit starke Preisschwankungen bei Energie, bei Rohstoffen und Währungen?
Der Mittelstand braucht künftig bessere Informationen für Preisentwicklungen bei Rohstoff- und Energie, denn dies ist jetzt ein dringendes, existenzwichtiges Thema.

Ungesicherte Kalkulationen mittelständischer und Groß-Unternehmen werden durch Preisschwankungen bei Rohstoffen, Energie und Währungen schnell existenzgefährdend.
Diese Abhängigkeiten frühzeitig zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken, ist die Leistung eines Strategie-Modells, das mathematisch fundiert, dem Unternehmen Frühwarnsignale liefert für ein kostenoptimiertes Verhalten bei Rohstoffen, Energie und Währungen mit einer zuverlässigen Risikoeinschätzung.

Absicherung unternehmerischer Risiken bei Rohstoffen, Energie... – Hedging
Die Kosten von Rohstoffen, Energie, auch die von Währungen und Krediten, werden in den nächsten Jahren global existenz-gefährdend schwanken. Auch für Klein- und Mittel-Unternehmen sowie Privatpersonen lassen sich diese Risiken auf der elektronischen Handelsplattform günstig und unbürokratisch absichern.
Beispiele zur Risiko-Absicherung im Mittelstand:Speditionen und Busunternehmen: DieselpreiseProduzierende Unternehmen: Preise für Stahl, Edelmetalle, Metalle, Energie, Rohstoffe...Großbäckereien: Getreidepreis
Wir vermitteln gerne modernes Wissen an:
- Innovative Mittelstands- und Großunternehmen, die einem Preisrisiko ausgesetzt sind bei Rohstoffen, Energie und Währungen.
- Unternehmensberater
(Consultants)
Qualifikation im Unternehmens-Finanzbereich – beste Honorierung,
Koordination durch das Wirtschafts-Forum Baden-Württemberg e.V.
Vermittler (gute Honorierung), die Unternehmen
mit Optimierungs-Bedarf – auch Berater – kennen und empfehlen.

Das Wirtschafts-Forum Baden-Württemberg e.V. informiert mit Kooperationspartnern jetzt in Workshops und persönlichen Gesprächen.

Workshops für Unternehmer:
Samstag, 07. Mai 2011, 10
:00Uhr – 12.00 Uhr in Hechingen.
Voranmeldung und Information bitte bei Roland Bob, Dipl. Ing., Dipl. Wirtsch. Ing.
Tel.: (07433) 276415, Fax: (07433) 276416,
E-Mail: roland.bob@wirtschaftsforum-bw.de www.wirtschaftsforum-bw.de

Wirtschaftswissen gehört in den Unterricht

ZAK 07.04.2009


Zukunftsinvestitionen: Energie und Umwelt

» PM Zukunftsinvestitionen Energie und Umwelt [29 KB]


Hochprozentiges vom Staat



Investition in Wissen zahlt die besten Zinsen

ZAK 10.05.07



ZAK 19.04.07: Expertenrat zur Altersvorsorge