Textversion
StartseiteZiele des WirtschaftsforumsVeranstaltungenErfolgsbausteineJob-BörsePresse und InformationenKontakt

Presse und Informationen:

Presseberichte

Beraten Banken gut?

Rente für Mini-Job, Hartz-IV...

Unternehmer an Schulen

Altersarmut ist weiblich

Studie des Wirtschaftsforums

Für Sie gelesen

Wirtschaftstag 2006

Allgemein:

Startseite

Mitgliedschaft

Impressum

Sollen Manager an Schulen unterrichten?

Informationen aus der Praxis für die Praxis:

Wirtschaft, Finanzen und Zukunft „Finanzielle Allgemeinbildung“
„Wege in die Selbstständigkeit“
Zukunftswissen für Schulen, Bildungsträger und Unternehmen – der Jugend verpflichtet
Wissen über Wirtschaft, Finanzen und Zukunft:
Wie lernen junge Menschen in Deutschland
„Unternehmergeist“ und „Finanzielle Allgemeinbildung“?

„Wir leben in hochinteressanten Zeiten mit großen Chancen. Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Und das was jetzt ist, wird nicht so bleiben. – Kein Stein wird auf dem anderen bleiben. – Es liegt in Ihrer Hand zu handeln“
(Karl Pilsl – Wirtschaftsjournalist in den USA)

Junge Menschen erwerben unzureichende Kenntnisse über das Grundwissen des Finanzalltags und über die Zusammenhänge im Wirtschaftskreislauf – national und international.

Finanzwissen und Unternehmergeist bedeutet:

„Praxiswissen umgibt uns täglich. Man muss es einfach täglich leben und jedem zugänglich machen.“
(Roland Bob)

Wir sind davon überzeugt, dass die Zusammenarbeit mit Top-Referenten aus der Wirtschaft an Bedeutung zunehmen wird: Durch praxisorientierte Grundkenntnisse entsteht neues Vertrauen und Sicherheit.
Wir wollen durch Wissensvermittlung „Finanzwissen“ und „Unternehmergeist“ verständlich machen.

Stellenwert der „Finanziellen Allgemeinbildung“ und „Unternehmergeist“:

„Wir müssen Wirtschaftsthemen in Schulen und Unternehmen mit mehr Lebenspraxis behandeln.
Die Schule kann sich ökonomischen Fragestellungen nicht entziehen.“ (Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerin für Bildung, Familie, Frauen und Kultur des Saarlandes)


Details: » Kooperationsangebot (pdf) [24 KB]